1100 WIEN / BUCHENGASSE 58
Neubauherrenmodell als KG-Modell im sechstgrößten Bezirk Wiens

Eckdaten

  • Investitionssumme von € 13,05 Mio
  • Abbruch und Neubau
  • 2.704 m² ertragsbewertete Nutzfläche
  • 43 Wohnungen (von 30 m² bis 84 m²)
  • 9 Tiefgaragenplätze
  • voraussichtlicher Baubeginn Sommer 2020
  • geplante Fertigstellung Frühjahr 2022

Das Objekt

Hier entsteht ab Juli 2020 ein modernes Wohnobjekt mit Platz für 43 Wohnungen in single- und familienfreundlichen Größen von 30m² bis 84m².

Attraktives und leistbares Wohnen gehört zu einem der elementarsten Bestandteile eines guten Lebens. Die ifa AG widmet sich seit Jahrzehnten dieser wichtigen Thematik und erfüllt diese Bedürfnisse optimal durch den Einsatz modernster Materialien, der Planung von alltagstauglichen Grundrissen und einer energieeffizienten Bauweise.

Das Umfeld

Der 10. Wiener Gemeindebezirk ist der bevölkerungsreichste Bezirk der Stadt. Alleine zwischen 2010 und 2017 sind über 23.000 Personen zugezogen. Neben optimaler Infrastruktur – besonders nennenswert sind hier der Hauptbahnhof als Knotenpunkt für öffentlichen Verkehr, die kürzlich fertiggestellte Verlängerung der U-Bahn-Linie 1 in Richtung Süden (bis Oberlaa) sowie die Verbindung der Schnellstraße S2 mit der A2 Südautobahn und der A4 Ostautobahn – kann der sechstgrößte Wiener Bezirk auch durch den hohen Anteil an Grünflächen punkten.