GREEN PARADISE GRAZ

Eine Investition für Generationen

Das Bauherrenmodell PLUS
Ihre Vorsorgewohnung

  • Wahl der Wohnung – Sie wählen, in welche Wohnung Sie investieren
  • Eigennutzung – nach 20 Jahren ab Vermietungsbeginn möglich
  • Wohnungseigentum – wird nach Baufertigstellung begründet
  • 84 Wohnungen (von 43 m² bis 66 m²)
  • alle Wohnungen verfügen über eigene Tiefgaragenplätze sowie großzügige Balkone / Terrassenflächen

bauherrenmodellplus

Haus C 2OG Top 15 BAR
Haus C 2OG Top 15 KREDIT

Streuung des Mietausfallrisikos und Inflationsschutz kennzeichnen diese zukunftsorientierte und nachhaltige Veranlagung. Durch Schaffung von neuem Wohnraum und Arbeitsplätzen unterstützt das Bauherrenmodell die öffentliche Hand. Investoren werden im Gegenzug mit attraktiven Förderungen belohnt.

Wesentliche Eckdaten

  • Abbruch und Neubau
  • 3.950 m² ertragsbewertete Nutzfläche
  • 55 Wohnungen (von 46 m² bis 95 m²)
  • 1 Büro
  • 22 Tiefgaragenplätze
  • geplante Fertigstellung Ende März 2022

Folder Download

Das Objekt

Das sogenannte Green Paradise entsteht in ruhiger und bester Lage am Rande des 5.700 Hektar großen Naturschutzgebiets, was auch in Zukunft eine unverbaubare Aussicht ins Grüne verspricht. Gelegen am Fuße des Kehlbergs, umgeben von mehreren Hektar Weinanbaugebiet, mit direktem Blick auf das idyllische Schloss St. Martin.

Graz – Lebensraum mit Potenzial

Die zweitgrößte Stadt Österreichs wächst kontinuierlich und hat damit eine hohe Nachfrage an leistbarem und hochwertigem Wohnraum. Und das wiederum bringt Anlegern Sicherheit bei Immobilieninvestments.

Downloads:
Berechnungsmodell – Kreditzeichner 1%
Berechnungsmodell – Bar Zeichner mit Förderdarlehen 1%
Berechnungsmodell – Bar Zeichner ohne Förderdarlehen 1%